1. Inhalt

Mobilcard

Die Mobilcard ermöglicht es Ihnen, an einem Tag, drei bzw. sieben aufeinander folgenden Tagen alle öffentlichen "südtirolmobil" Verkehrsmittel in ganz Südtirol unbegrenzt zu nutzen.

Die Mobilcard gibt es in drei Varianten, jeweils für Erwachsene und für Kinder oder Jugendliche von 6 bis unter 14 Jahren:

• Mobilcard Südtirol 1 Tag
• Mobilcard Südtirol 3 Tage
• Mobilcard Südtirol 7 Tage

 

Contactless-Karte

Neue Mobilcards (Chip On Paper)

 Karte mit Magnetstreifen

Bild Mobilcard

 

Leistungen

Mit der Mobilcard können Sie alle öffentlichen "südtirolmobil" Verkehrsmittel nutzen.

Dazu gehören:

  • Die Regionalzüge in Südtirol (Brenner – Trient, Mals – Innichen/Vierschach)
  • Die Nahverkehrsbusse (Stadt-, Überland- und Citybusse)
  • Die Seilbahnen nach Ritten, Jenesien, Kohlern, Vöran, Mölten und Meransen
  • Die Trambahn Ritten und die Standseilbahn auf die Mendel
  • Das PostAuto Schweiz zwischen Mals und Müstair.

Nicht gültig ist die Mobilcard auf den Langstreckenzügen (EC-Züge, Frecciargento, Italo usw.).

Bitte beachten Sie

Die Mobilcard ist ein persönlicher Fahrschein und daher nicht übertragbar. Sie ist vor Antritt jeder Fahrt zu entwerten, bei Bahnfarten vor dem Einsteigen.

Wichtiger Hinweis

Derzeit sind zwei verschiedene Typologien der Mobilcard im Umlauf, für die folgende Nutzungsbedingungen gelten:

  • Contactless-Karte: Für die Entwertung genügt es die Karte vorne an den Sensor des blauen Entwertungsgerätes zu halten, ohne Angabe des Bestimmungsortes. Das Ablaufdatum scheint auf dem Entwertungsgerät auf. Bitte tragen Sie auf der Rückseite der Karte Ihren Namen und das Gültigkeitsdatum ein (selber Tag bzw. 3 oder 7 Kalendertage ab der ersten Entwertung).
  • Karte mit Magnetstreifen: von oben in das blaue Entwertungsgerät einführen, ohne Angabe des Bestimmungsortes. Das Ablaufdatum wird auf die Karte gedruckt.

Ab dem Tag der ersten Benutzung ist die Mobilcard einen Kalendertag, drei bzw. sieben aufeinander folgende Kalendertage lang gültig.

Kinder unter sechs Jahren, Kinderwagen und Gepäck werden kostenlos befördert.

Beförderung von Tieren

Blindenhunde und Kleintiere, die im Arm gehalten werden oder in einem Käfig oder Behälter mit den Maßen von höchstens 70 x 30 x 50 cm Platz haben, werden kostenlos befördert. Für alle anderen Tiere kann ein Einzelfahrschein oder die Mobilcard zum Tarif der Juniorkarte gelöst werden.
Achtung: Auf den integrierten Seilbahnen Kohlern, Vöran, Mölten und Meransen gelten oben angeführte Fahrscheine für die Tiermitnahme nicht. Deshalb ist bei diesen Seilbahnen eine eigene Fahrkarte zum Tarif der jeweiligen Seilbahn zu lösen.
Hunde müssen, mit Ausnahme von Hunden kleiner Rassen, einen Maulkorb tragen und an der Leine geführt werden.

Beförderung von Fahrrädern

Für die Mitnahme eines Fahrrades kann die Tageskarte für den Radtransport zum Preis von 7,00 Euro gelöst werden. Diese ist bei jeder Fahrt zu entwerten.
Achtung: Auf den integrierten Seilbahnen Kohlern, Vöran, Mölten und Meransen die Tageskarte nicht. Deshalb ist bei diesen Seilbahnen eine eigene Fahrkarte zum Tarif der jeweiligen Seilbahn zu lösen.

Preise

Karte Erwachsene Junior (unter 14 Jahre)
Mobilcard 1 Tag 15,00 Euro  7,50 Euro
Mobilcard 3 Tage 23,00 Euro 11,50 Euro
Mobilcard 7 Tage 28,00 Euro 14,00 Euro

 

Seitenanfang