News

Museen | 19.10.2015 | 15:56

Schloss Tirol: Jugendliches Fotoshooting

Im Rahmen der laufenden Sonderausstellung „Der Traum vom späteren Leben. Kinderbilder 1500 bis heute" auf Schloss Tirol fand kürzlich eine Aktion des Themenjahres Young & Museum statt: Dabei wurden Jugendliche von Schülerinnen der Berufsfachschule für Schönheitspflege „Luis Zuegg" Meran geschminkt und gestylt und schließlich vom Künstler Ulrich Egger fotografiert.

Jugendliches Fotoshooting zum Themenjahr 2015 Young & Museum - Foto: Alexander FilzJugendliches Fotoshooting zum Themenjahr 2015 Young & Museum - Foto: Alexander Filz

Kinderbildnisse und Kinderportraits stehen im Mittelpunkt der laufenden Sonderausstellung „Der Traum vom späteren Leben. Kinderbilder 1500 bis heute" auf Schloss Tirol. Andere Portraits und zwar professionelle Portraitfotos von Jugendlichen wurden hingegen bei einer kürzlich auf Schloss Tirol organisierten Aktion realisiert.

Als Models stellten sich am Freitag vergangener Woche, 16. Oktober, mehrere Jugendliche des Jugendtreffs CheckIn von Dorf Tirol zur Verfügung. Diese wurden zuerst von Schülerinnen der vierten Klasse der Landesberufschule Berufsfachschule für Schönheitspflege „Luis Zuegg" Meran unter der Anleitung ihrer Fachlehrerin Eveline Ferrari geschminkt und gestylt. Inspirieren ließen sich Letztere von den Kinderportraits der Sonderausstellung.

Fotografiert wurden die Jugendlichen schließlich von Ulrich Egger. Der 1959 in St. Valentin auf der Haide geborene Künstler, studierte Bildhauerei an der Kunstakademie Florenz und organisierte seitdem zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland. Er lebt und arbeitet in Meran.

Das Fotoshooting fand im Rahmen des Themenjahrs 2015 Young & Museum statt. Dieses Projekt der Abteilung Museen und des Museumsverbands Südtirol verfolgt das Ziel, Jugendlichen für die Museen zu begeistern und gleichzeitig die Museen für die Bedürfnisse der Jugend zu sensibilisieren. Das ganze Jahr über wurden in diesem Sinne Veranstaltungen organisiert, die vor allem die Zielgruppe der Jugendlichen zwischen 14 und 19 Jahren ansprechen, wie etwa Konzerte und Kinoabende im Inneren eines Museums, oder Workshops zu Literatur, Kunst, Fotografie und Video, Musik u.Ä.. Alle Informationen dazu sind auf der Internetplattform Young Museum des Museumsportals nachzulesen.

(LPA)

  1. Jugendlichen für die Museen zu begeistern war das Ziel des Fotoshootings auf Schloss Tirol - Foto: Alexander Filz [JPG 63 KB]
  2. Jugendliches Fotoshooting auf Schloss Tirol - Foto: LPA/Alexander Filz [JPG 63 KB]

Seitenanfang