News

Museen | 13.12.2016 | 11:52

Naturmuseum: Vortrag über die Mongolei

Die Mongolei steht im Mittelpunkt eines Vortrags am 16. Dezember im Naturmuseum Südtirol in Bozen. Der Eintritt ist frei.

Vortrag über die Mongolei im NaturmuseumVortrag über die Mongolei im Naturmuseum

Ihre Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn in die Mongolei und die zweiwöchige Trekkingtour, die sie zu Fuß durch den Nordosten des Landes unternommen hatte. Katja Cimadon aus Brixen berichtet davon bei einem deutschsprachigen Vortrag, der im Rahmen der Treffen des Arbeitskreises zur Flora von Südtirol am kommenden Freitag, 16. Dezember, um 18 Uhr stattfindet. Der Eintritt ist für alle Interessierte frei.

Cimadon ist Biologin, Mittelschullehrerin und Natur- und Landschaftsführerin. Sie unternimmt gerne Reisen abseits vom Massentourismus. Ihr Motto dabei lautet: "Die Reise beginnt bereits, wenn man sich auf den Weg macht und nicht erst dann, wenn man das Reiseziel erreicht hat“.

Mehr Informationen zum Vortrag erteilt Thomas Wilhalm vom Naturmuseum Südtirol, Bindergasse 1, in Bozen (Tel. 0471 412971).

(SAN)

Seitenanfang