News

Museen | 13.02.2017 | 10:21

Korallen unterm Mikroskop: Workshop im Naturmuseum

Um Korallen geht es bei einem Workshops für Jugendliche und Erwachsene, der diese Woche im Naturmuseum Südtirol stattfindet. Interessiert sollten sich anmelden.

Korallen unterm Mikroskop: Workshop im NaturmuseumKorallen unterm Mikroskop: Workshop im Naturmuseum

Mit dem Mikroskop selbst Hand anlegen, Objektträger vorbereiten und dabei die merkwürdigsten Tiere des Aquariums entdecken und zwar die Korallen. Dies steht beim Workshop für Jugendliche und Erwachsene auf dem Programm, der am Donnerstag, 16. Februar 2017, um 17:30 Uhr im Naturmuseum Südtirol in Bozen stattfindet. Zusammen mit Massimo Morpurgo, Biologe und Aquariumskurator im Naturmuseum, sehen die Teilnehmenden, wie die Tentakel dieser Tiere aussehen, was sie essen und warum es brennt, wenn man sie berührt. Zudem suchen sie die Algen, die im Inneren der Korallen leben, indem sie diese füttern und färben.

Der Workshop erfolgt in italienischer Sprache und dauert ungefähr anderthalb Stunden. Die Teilnahme kostet fünf Euro. Eine Anmeldung unter der (Tel. 0471 412964, von Dienstag bis Sonntag, 10 bis 18 Uhr) ist erforderlich.

Mehr Informationen zum Naturmuseum Südtirol gibt es auch im Web unter www.naturmuseum.it.

(SAN)

Seitenanfang