News

Museen | 23.05.2017 | 15:23

Sonderschau zu den Pässen im Touriseum: Nun Kuratorenführungen

Die Alpenpässe sind Thema der laufenden Sonderschau “Auf die Pässe, fertig, los!” im Touriseum. Am 26. Mai gibt es eine Kuratorenführung durch die Austellung.

Sonderschau zu den Pässen im Touriseum: Nun KuratorenführungenSonderschau zu den Pässen im Touriseum: Nun Kuratorenführungen

Was macht Passfahrten so besonders? Woher der Zauber, der oben am Ort des Übergangs zu spüren ist? Und warum will man überhaupt hinauf? Antworten auf diese Fragen gibt die Sonderschau „Auf die Pässe, fertig, los!“, die derzeit im Touriseum laufende Ausstellung „Auf die Pässe, fertig, los!“. Die Sonderschau ist als kurvenreiche Bergstraße inszeniert – mit Kehren, Steigungen und Aussichtspunkten. Auf dem Weg nach oben in den Schlosshof erreichen die Besucher acht berühmte Südtiroler Pässe.

Im Sommer und zwar am jeweils letzten Freitag im Monat um 16 Uhr führt Co-Kurator und Koordinator des Touriseum - Landesmuseum für Tourismus - Schloss Trauttmansdorff Patrick Gasser durch die Sonderausstellung. Der Preis für die Teilnahme an dieser Führung ist im Museumsticket inbegriffen, eine Vormerkung ist nicht notwendig. Die Führungen sind auf Deutsch. Führungen auf italienischer Sprache finden am 30. Juni und am 25. August um 17 Uhr statt.

Mehr Informationen gibt es im Touriseum, Landesmuseum für Tourismus, auf Schloss Trauttmansdorff, St. Valentin-Straße 51/a, in Meran sowie unter Tel. 0473 255655, oder der E-Mail-Adresse: info@touriseum.it sowie im Web unter www.touriseum.it.

(SAN)

Seitenanfang