News

Museen | 17.08.2017 | 12:26

Patient Ötzi: Expertenführungen am 22. August und 12. September

Das Südtiroler Archäologiemuseum bietet am 22. August und 12. September Expertenführungen mit dem Ötzi-Konservierungsbeauftragten Oliver Peschel an.

Der Münchner Rechtsmediziner Prof. Dr. Oliver Peschel ist seit einem Jahr Konservierungsbeauftragter der Mumie Ötzi. Foto: © Südtiroler Archäologiemuseum / foto-dpi.comDer Münchner Rechtsmediziner Prof. Dr. Oliver Peschel ist seit einem Jahr Konservierungsbeauftragter der Mumie Ötzi. Foto: © Südtiroler Archäologiemuseum / foto-dpi.com

Oliver Peschel, Rechtsmediziner an der Universität München, ist seit einem Jahr Konservierungsbeauftragter für die Mumie Ötzi. In zwei Expertenführungen am Dienstag, 22. August und 12. September um 17:30 Uhr erhalten medizinisch interessierte Besucher die Gelegenheit, sich mit dem Fachmann über den Gesundheitszustand der Mumie, die pathologischen Aspekte und die Herausforderungen der Konservierung auszutauschen.

Nach einer kurzen Einführung durch den Konservierungsbeauftragten – inklusive Umtrunk – folgt ein Rundgang durch die Kühlzelle. Den Abschluss bildet eine archäologische Kurzführung mit der Direktorin des Museums, Angelika Fleckinger.

Preis: 9,00 Euro pro Person (inkl. Eintritt, Fachführung und Umtrunk)

Eine Reservierung ist nicht nötig. Die Führung findet in deutscher Sprache statt.

Info: www.iceman.it

Facebook: OetziTheIceman

(LPA)

Seitenanfang