News

Museen | 20.09.2017 | 10:52

Eine Nacht im Naturmuseum für Kinder zwischen sieben und zehn Jahren

Das Naturmuseum Südtirol kennenlernen und dort übernachten können Kinder im Rahmen der "Nacht im Museum". Frühstück inklusive.

Für 30. September ist wieder eine Nacht im Museum angesagt - Foto: LPA/NaturmuseumFür 30. September ist wieder eine Nacht im Museum angesagt - Foto: LPA/Naturmuseum

Für Kinder zwischen sieben und zehn Jahren bietet das Naturmuseum Südtirol wieder die Aktion "Eine Nacht im Museum" an. An verschiedenen Samstagen dürfen die Sieben- bis Zehnjährigen im Naturmuseum Südtirol übernachten und das Museum so anhand vieler Spiele kennenlernen. Nach einer Gute-Nacht-Geschichte können sie vor dem Meeresaquarium einschlafen. Am Sonntagmorgen erwartet die Kinder ein leckeres Frühstück, bis sie um 9 Uhr wieder von ihren Eltern abgeholt werden. Die Aktivitäten und Spiele werden in deutscher und italienischer Sprache angeboten.

Die nächste "Nacht im Museum" findet am Samstag, 30. September mit Beginn um 19.30 Uhr statt. Weitere Nächte im Museum gibt es am Samstag, 7. und 28. Oktober, 18. November und 16. Dezember mit Beginn jeweils um 19.30 Uhr.

Die Nacht im Museum kostet 25 Euro pro Kind. Eine Anmeldung (Dienstag bis Sonntag, von 10 bis 18 Uhr - Rufnummer 0471 412964) ist erforderlich.

Informationen:
Naturmuseum Südtirol, Bindergasse 1, Bozen, Tel. 0471 412964
www.naturmuseum.it

(LPA)

  1. Nächte im Naturmuseum für Kinder zwischen sieben und zehn Jahren werden auch heuer wieder angeboten - Foto: LPA/Naturmuseum/Thalheimer [JPG 27 KB]

Seitenanfang