News

Museen | 13.11.2017 | 11:58

Winterpause im Touriseum: 160.000 sahen Pässe-Ausstellung

Ab 15. November 2017 bis zum 30 März 2018 ist das Touriseum geschlossen. Die Ausstellung über die Alpenpässe ist nach der Winterpause noch zu sehen.

Die Ausstellung über die Alpenpässe im Landesmuseum für Tourismus – Touriseum auf Schloss Trauttmansdorff ist bis 15. November und dann nach der Winterpause auch nächstes Jahr noch zu sehen - Foto: TouriseumDie Ausstellung über die Alpenpässe im Landesmuseum für Tourismus – Touriseum auf Schloss Trauttmansdorff ist bis 15. November und dann nach der Winterpause auch nächstes Jahr noch zu sehen - Foto: Touriseum

160.000 Menschen besuchten seit vergangenem April die Ausstellung "Auf die Pässe, fertig, los!" im Landesmuseum für Tourismus Touriseum auf Schloss Trauttmansdorff bei Meran. Und wer dies nachholen möchte, hat auch nächstes Jahr noch die Möglichkeit dazu, denn die Ausstellung läuft auch noch in der kommenden Museumssaison.

Das Touriseum schließt am kommenden Mittwoch, 15. November, seine Tore und öffnet gemeinsam mit den Gärten von Schloss Trauttmansdorff am 30. März 2018.

Informationen:
Touriseum, Landesmuseum für Tourismus - Schloss Trauttmansdorff, St. Valentin-Straße 51/a, Meran, Tel. 0473 255655
www.touriseum.it - info@touriseum.it

(LPA)

Seitenanfang