News

Museen | 01.12.2017 | 13:29

Schloss Tirol: Vorstellung von Publikationen zur Baugeschichte

Die ersten zwei von insgesamt vier Bänden zur Baugeschichte von Schloss Tirol werden am Samstag, 9. Dezember vorgestellt.

Das Landesmuseum für Kultur- und Landesgeschichte Schloss Tirol lädt zur Vorstellung der Publikationen "Baugeschichte: Die Burg Tirol von ihren Anfängen bis zum 21. Jahrhundert" und "Raumbuch: Die bauhistorischen und archäologischen Befunde" ein. Dabei handelt es sich um die ersten zwei von insgesamt vier Bänden der bauhistorischen Reihe "Schloss Tirol". 

Die Vorstellung findet


am Samstag, den 9. Dezember 2017

um 11 Uhr

im Rittersaal von Schloss Tirol

in Dorf Tirol statt.

Mit dabei sein werden Leo Andergassen, Direktor des Landesmuseums Schloss Tirol, die Herausgeber Walter Hauser und Martin Mittermair, zahlreiche am Projekt beteiligte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Landeshauptmann Arno Kompatscher, Museenlandesrat Florian Mussner und die langjährige Mitarbeiterin auf Schloss Tirol Paula Mair, die zu diesem Anlass geehrt wird.

 

(LPA)

  1. Die Einladung [PDF 885 KB]

Seitenanfang