News

  • Museen | 27.09.2013

    Diözesanmuseum: Kunstwerk des Monats Oktober zeigt die heilige Theresa von Ávila

    Das Kunstwerk des Monats Oktober im Diözesanmuseum Brixen ist ein Ölgemälde des Tiroler Barockmalers Michael Angelo Unterberger, das die Heilige Theresa von Ávila zeigt.

    LPA - Das Kunstwerk des Monats Oktober im Diözesanmuseum Brixen ist ein Ölgemälde des Tiroler Barockmalers Michael Angelo Unterberger, das die Heilige Theresa von Ávila zeigt, deren Gedenktag der 15. Oktober ist. Es wird am Dienstag, 1. Oktober, genauer vorgestellt.

  • Museen | 26.09.2013

    49. Ausstellung „Die Pilze Südtirols“ im Naturmuseum eröffnet

    Pilze sind im Naturmuseum in den kommenden Tagen die Hauptdarsteller

    LPA - Pilze in allen Formen und Farben, giftige, essbare, wohl- oder übelriechende: Die Sonderausstellung „Die Pilze Südtirols“ im Naturmuseum zeigt die ganze Bandbreite an Pilzen, die Ende September in Südtirol zu finden sind. Die Besucher dürfen an den über 600 frischen Pilzen riechen und lernen sie zu unterscheiden. Die 49. Ausstellung des Mykologischen Vereins „Bresadola“ wurde am heutigen, 26. September, eröffnet. Zur Ausstellung gibt es ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

  • Museen | 26.09.2013

    Symposium zum kulturellen Erbe in den Geowissenschaften erstmals in Südtirol

    Das Symposium "Das kulturelle Erbe in den Geowissenschaften, Bergbau und Metallurgie - Bibliotheken - Archive - Sammlungen" tagt erstmals in Südtirol.

    LPA - Das kulturelle Erbe in den Geowissenschaften, im Bergbau und in der Metallurgie, das in Bibliotheken, Archiven und Sammlungen bewahrt wird, ist Gegenstand einer wissenschaftlichen Tagung im Naturmuseum Südtirol vom 30. September bis zum 4. Oktober; an die 60 Expertinnen und Experten aus zehn Nationen haben sich dazu angemeldet.

  • Museen | 24.09.2013

    Lange Nacht der Museen: Besucherzahlen liegen jetzt vor

    LPA - Über 8100 Besucherinnen und Besucher, darunter viele Jugendliche und Familien mit Kindern, kamen zur Langen Nacht in 37 Museen mit verlängerten Öffnungszeiten, vielfältigen Rahmenprogramme und kostenlosen Führungen.

  • Museen | 24.09.2013

    Tagung zum Thema "Krieg und Tourismus" im Touriseum

    LPA - Mit den Auswirkungen des Ersten Weltkriegs auf den Tourismus im Alpenraum und Südtirol befasst sich die wissenschaftliche Tagung "Krieg und Tourismus" vom 7. bis zum 9. November im Touriseum auf Schloss Trauttmansdorff bei Meran; Anmeldungen dazu werden ab sofort entgegengenommen.

  • Museen | 24.09.2013

    Naturmuseum Südtirol lädt Kinder ab fünf Jahren am Samstag zu Pilznachmittag

    LPA - An diesem Samstag lädt das Naturmuseum Südtirol im Rahmen des Innovation Festivalund der Sonderausstellung über Pilze Kinder ab fünf Jahren ein, an mehreren Mitmachstationen spielerisch die Welt der Pilze kennen zu lernen; die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.

  • Museen | 23.09.2013

    Soldatenüberschuh ist "Objekt des Jahres" in der Festung Franzensfeste

    LPA - Anlässlich der Langen Nacht der Museen wurde in der Festung Franzensfeste die Schlussphase des Projektes "A fortress memory" eingeleitet; dabei wurde das "Objekt des Jahres" bekannt gegeben: ein militärischer Überschuh.

  • Museen | 23.09.2013

    Naturmuseum Südtirol: Geführte Wanderung "Mehr über Pilze wissen"

    LPA - Im Rahmen der Sonderausstellung "Pilze in Südtirol" lädt das Naturmuseum an diesem Samstag zu einer geführten Wanderung, bei der Pilze im Mittelpunkt stehen; die Teilnahme ist kostenlos.

  • Museen | 20.09.2013

    24. Österreichischer Museumstag abgeschlossen

    24. Österreichischer Museumstag

    LPA - Am heutigen Freitag, 20. September, wurden die Fachgespräche im Rahmen des 24. Österreichischen Museumstages an der Freien Universität Bozen abgeschlossen. In mehreren Vorträgen beschäftigten sich die rund 230 Museumsfachleute heute mit grenzüberschreitenden Museumsprojekten aus Österreich und darüber hinaus. Die wichtigsten Ergebnisse der Tagung wurden in einer Abschlussdiskussion zusammengefasst.

  • Museen | 20.09.2013

    Permafrost: Film- und Diskussionsabende in Toblach, St. Vigil und Naturns

    LPA - Zum Permafrost und zu Naturgefahren im Hochgebirge organisiert die Landesabteilung Natur, Landschaft und Raumentwicklung kommenden Woche in den Naturparkhäusern in Toblach, St. Vigil und Naturns Filmabende mit anschließender Diskussionsrunde. Alle Interessierten können kostenlos daran teilnehmen.

Seitenanfang