News

  • Museen | 04.09.2014

    Trauttmansdorff: August mit Besucherrekord - Fast 69.000 Eintritte

    So schön war’s im August wettermäßig selten, Trauttmansdorff kann trotzdem (oder gerade deswegen) einen neuen August-Rekord verzeichnen

    Einen neuen Besucherrekord haben die Gärten von Schloss Trauttmansdorff und das im Schloss untergebrachte Touriseum im August aufgestellt. Mit 68.658 Besuchern ist der diesjährige der für Gärten und Touriseum erfolgreichste August seit der Eröffnung 2001.

  • Museen | 04.09.2014

    Zoologische und botanische Forschung: Experten tagen im Naturmuseum

    Haben die Zoologen-und Botaniker-Tagung heute eröffnet: (v.l.) Museen-Direktorin Dalla Torre, Ressortdirektor Pagani und Naturmuseums-Direktor Zingerle (Foto: Landesabteilung Museen)

    Zwar weise Südtirol eine ungewöhnlich vielfältige Fauna und Flora auf, die Kenntnisse darüber reichten aber (noch) nicht aus: Auf diese Erkenntnis aufbauend, organisiert das Naturmuseum alle zwei Jahre einen Fachkongress zur zoologischen und botanischen Forschung in Südtirol. Die achte Auflage ist heute (4. September) eröffnet worden.

  • Museen | 03.09.2014

    Trentiner Fest am 7. September auf Schloss Tirol

    Im Rahmen der Sonderausstellung „Der Gesang des Todes", die den Ersten Weltkrieg und das Leben und Schaffen des österreichischen Schriftsstellers Robert Musil thematisiertorganisiert das Landesmuseum Schloss Tirol am 7. September ein Trentiner Fest. Dabei liegt das Hauptaugenmerk auf der zimbrischen Sprachinsel Luserna/Lusérn. Mit dabei ist auch LR Florian Mussner.

  • Museen | 03.09.2014

    11. bis 13. September: Internationales Symposium zum Höhlenbären

    Das Logo des Symposiums

    Neueste Erkenntnisse der Forschung rund um den Höhlenbären oder allgemeiner: um in Höhlen entdeckten Überbleibseln prähistorischer Tiere oder Menschen werden beim "20th Cave Bear Symposium" in Corvara diskutiert. Die dreitägige internationale Wissenschaftler-Tagung wird am Donnerstag, 11. September, eröffnet.

  • Museen | 02.09.2014

    „Musik im Stollen“: Unterhaltung mit den Pflerer Gitschn

    Die Pflerer Gitschn unterhalten bei „Musik im Stollen“

    In der beeindruckenden Atmosphäre des Schaustollens der BergbauWelt Ridnaun Schneeberg in Maiern (Ratschings) spielen am Samstag, 6. September, die Pflerer Gitschn bodenständige Volksmusik aus dem Wipptal. Der zweite von insgesamt vier Konzertabenden der Reihe „Musik im Stollen“ beginnt um 20 Uhr, eine Vormerkung ist erforderlich.

  • Museen | 01.09.2014

    3. September: Paläobotaniker aus aller Welt auf Exkursion in Gröden

    Ihr Kongress hat zwar in Padua stattgefunden, als Ziel ihrer Exkursion haben sich Paläobotaniker aus aller Welt aber Gröden ausgesucht. Dort nehmen sie - betreut von den Experten des Naturmuseums - die Seceda unter die Lupe, bevor sie dem Museum Gherdeina einen Besuch abstatten. Interessierte Journalisten haben die Möglichkeit, die Wissenschaftler am Mittwoch zu begleiten.

  • Museen | 28.08.2014

    Weinmuseum Kaltern: Anfang September Schwerpunkt auf alten Rebsorten

    Im Weingarten des Weinmuseums werden Weine alter Rebsorten verkostet (Foto: Weinmuseum)

    Über dreißig verschiedene Rebsorten wachsen im Weingarten des Weinmuseums in Kaltern, darunter etliche alte heimische Sorten. Letzteren widmet das Museum von 3. bis 11. September ein besonderes Augenmerk und eine Reihe von Veranstaltungen.

  • Museen | 26.08.2014

    Frauenmuseum Meran: Kunstgespräch mit Vera Comploj

    In der Foto-Serie „In Between“ hat Vera Comploj das Nachtleben amerikanischer Drag Queens auf und hinter der Bühne des Geschehens eingefangen (FOTO: Vera Comploj)

    Der Künstlerin Vera Comploj können Interessierte am Dienstag, 2. September, im Frauenmuseum in Meran begegnen. Beim Kunstgespräch im Rahmen des Projektes "Sammeln verbindet. Museion in den Museen" spricht sie über ihre Fotografien und stellt diese in einem neuen spannenden Kontext vor. Der Eintritt zum Kunstgespräch ist frei.

  • Museen | 25.08.2014

    BergbauWelt Ridnaun Schneeberg: Ab 30. August Konzerte „Musik im Stollen“

    Die Soloflötistin Carolin Ralser aus Mauls

    In der einzigartigen Kulisse des Schaustollens der BergbauWelt Ridnaun Schneeberg in Maiern (Ratschings) startet am 30. August wieder die beliebte Konzertreihe „Musik im Stollen". Den Auftakt machen die Konzertpianistin Karin Hofer aus Telfes, der Pianist Yu Chen aus China und die Soloflötistin Carolin Ralser aus Mauls. Eine Vormerkung für den Konzertbesuch ist erforderlich.

  • Museen | 22.08.2014

    Vier Millionen Besuche im Südtiroler Archäologiemuseum

    Familie van Stek–Smeenk Ingrid, Guus, Floor und Rob (v.l.n.r.) mit Museumsdirektorin Angelika Fleckinger (Mitte)

    Seit heute kennen vier Millionen Gäste aus aller Welt das Südtiroler Archäologiemuseum. Es war eine niederländische Familie, die kurz nach der Museumsöffnung von Direktorin Angelika Fleckinger mit der erfreulichen Botschaft überrascht wurde, dass unter ihnen der viermillionste Besucher ist. Die vierköpfige Familie, die gerade in Südtirol urlaubt, erhielt eine Führung und ein Überraschungspaket.

Seitenanfang