News

  • Museen | 31.01.2014

    Experimentieren mit Glas für Kinder am 8. und 15. Februar

    LPA - Kinder zwischen neun und zwölf Jahren haben am Samstag, 8. und 15. Februar, die Gelegenheit, unter fachkundiger Leitung mit Glas zu experimentieren und eigene Glasarbeiten herzustellen. Die ganztätigen Workshops werden vom Naturmuseum Südtirol und „Vetroricerca Glas&Modern“ in Bozen angeboten. Es sind noch Plätze frei. Eine Anmeldung im Naturmuseum ist erforderlich, und zwar innerhalb Mittwoch der Veranstaltungswoche.

  • Museen | 31.01.2014

    Pflanzen in den Dolomiten – Buchvorstellung mit LR Mussner am 6. Februar

    LPA - Die Ergebnisse eines halben Jahrhunderts an Forschung zur Vegetation im gesamten Dolomitenraum, zusammengefasst, bebildert und beschrieben auf 769 Seiten: Das ist das neue Buch „The Plant Life of the Dolomites“ der beiden Botaniker Erika und Sandro Pignatti. Es wird am Donnerstag, 6. Februar, im Naturmuseum in Bozen im Beisein von Landesrat Florian Mussner der Öffentlichkeit präsentiert.

  • Museen | 29.01.2014

    Jahr des Museumsobjektes hat Südtirols Museenlandschaft gestärkt

    Kunstaktion ’Museumsobjekte gehen fremd’

    LPA - Das Jahr des Museumsobjektes 2013 wirkt sich positiv auf die gesamte Museenlandschaft in Südtirol aus. Die museenübergreifende Zusammenarbeit hat die Museenlandschaft gestärkt, besonders kleinere Museen aufgewertet und eine gute Basis für die zukünftige Museenarbeit geschaffen, heißt es von der Landesabteilung Museen. Für 2015 planen die Abteilung Museen und der Museumsverband Südtirol ein weiteres Themenjahr.

  • Museen | 29.01.2014

    Neues Pilz-Bestimmungsbuch mit mehr als 1000 Pilzarten vorgestellt

    v.l.n.r. Vito Zingerle, LR Florian Mussner, Francesco Bellù, Giulio Veroi, Siegfried Tartarotti, Fabio Padovan

    LPA - Die beiden Pilzforscher Francesco Bellù und Giulio Veroi haben am 28. Jänner im Naturmuseum in Bozen im Beisein von Museumslandesrat Florian Mussner ihr neues zweisprachiges Buch „Per non confondere i funghi – Um die Pilze nicht zu verwechseln“ vorgestellt. „Die professionellen Bilder und die anschaulichen Beschreibungen charakteristischer Merkmale soll Laien die Bestimmung von mehr als 1000 Pilzarten erleichtern und die Verwechslungsgefahr verringern“, unterstrich der Mykologe Francesco Bellù bei der Buchvorstellung.

  • Museen | 28.01.2014

    LR Mussner trifft Direktorinnen der Landesabteilungen Museen und Denkmalpflege

    Ex-LRin Kasslatter Mur, der neue Museums-LR Mussner mit Christine Roilo und Karin Dalla Torre

    LPA - Ende vergangener Woche ist Landesart Florian Mussner mit den Direktorinnen der Landesabteilungen Denkmalpflege und Museen zusammengetroffen. Christine Roilo und Karin Dalla Torre erläuterten dem Landesrat die Struktur und die inhaltlichen Schwerpunkte der beiden Abteilungen, die besonders im Bereich der Ausstellungs-, Forschungs- und Publikationsprojekte zum Gedenken an den Ersten Weltkrieg eng zusammenarbeiten werden.

  • Museen | 27.01.2014

    Figurentheater im Kornkasten Steinhaus

    Figurentheater im Kornkasten Steinhaus

    LPA - Im Februar organisiert das Südtiroler Bergbaumuseum Kornkasten Steinhaus ein Figurentheater für Kindergartenkinder und Grundschüler, mit dem Ziel, den Kindern auf spielerische Weise die Inhalte des Museums näherzubringen. Teilnehmen können auch interessierte Einzelpersonen. Eine Anmeldung ist erforderlich.

  • Museen | 23.01.2014

    Neuer zweisprachiger Pilzführer wird am 28. Jänner im Naturmuseum vorgestellt

    Neuer zweisprachiger Pilzführer - Buchvorstellung im Naturmuseum Südtirol

    „Per non confondere i funghi – Um die Pilze nicht zu verwechseln“ lautet der Titel des neuen zweisprachigen Pilzführers, verfasst von vier Mykologen, darunter Francesco Bellù, der wissenschaftliche Referent des Mykologischen Vereins „Bresadola“, Ortsgruppe Bozen. Das Buch wird am Dienstag, 28. Jänner, im Beisein von Museumslandesrat Florian Mussner im Naturmuseum Südtirol in Bozen der Öffentlichkeit vorgestellt.

  • Museen | 21.01.2014

    Noch Plätze frei im Workshop „Experimentieren mit Glas“ für Kinder

    Experimentier-Workshop für Kinder zum Werkstoff Glas

    LPA - In der Glaswerkstatt mit Glaspulver experimentieren, Glasstäbchen schmelzen und farbenprächtige Glasbilder herstellen: das können Kinder zwischen sechs und acht Jahren in einem Workshop des Naturmuseum Südtirol unter Leitung der Experten von „Vetroricerca Glas&Modern“ am Samstag, 25. Jänner und am Samstag, 1. Februar. Für beide Termine sind noch Plätze frei. Eine Anmeldung ist erforderlich, und zwar innerhalb Mittwoch der Veranstaltungswoche im Naturmuseum Südtirol.

  • Museen | 21.01.2014

    Museen: Beitragsgesuche bis 31. Jänner

    LPA - Innerhalb 31. Jänner 2014 müssen die Gesuche um Beiträge für die laufenden Tätigkeiten im Bereich Museen eingereicht werden. Um Beiträge für Investitionen kann das ganze Jahr über angesucht werden.

  • Museen | 17.01.2014

    Aufwind für den Waldrapp: Vortrag am 22. Jänner im Naturmuseum

    Waldrapp in Flugformation (FOTO: M. Unsöld)

    LPA - Der Waldrapp ist ein Zugvogel, der bis ins 17. Jahrhundert auch in Mitteleuropa heimisch war und dort durch Überjagung verschwand. Heute zählt er zu den am stärksten bedrohten Vogelarten weltweit. Der Projektleiter des Waldrapp-Migrationsprojektes Burghausen, Johannes Fritz, referiert am Mittwoch, 22. Jänner, im Naturmuseum in Bozen über die Wiederansiedlung dieses vom Aussterben bedrohten Vogels in Europa.

Seitenanfang