News

  • Museen | 20.06.2014

    Archäologiemuseum: Entspannung und Unterhaltung im Familienraum

    Im Juli und August wieder geöffnet: der Familienraum im Südtiroler Archäologiemuseum.

    Sommerprogramm im Südtiroler Archäologiemuseum in Bozen: Am kommenden Dienstag, 1. Juli, öffnet der Familienraum für Kinder und Eltern und bleibt bis 31. August zugänglich. In den beiden Sommermonaten ist das Museum mit der Ötzi-Dauerausstellung und der Sonderausstellung "Frozen Stories - Gletscherfunde" auch montags geöffnet. An Wochenenden lädt das Museum zu speziellen Familienführungen.

  • Museen | 19.06.2014

    Die Welt des Höhlenbären entdecken

    Skelett des Ursus ladinicus im Museum in St. Kassian./Foto Museum Ladin

    Das Museum Ladin Ursus ladinicus in St. Kassian und das Landesamt für Naturparke bieten vom 26. Juni bis 18. September 2014 jeden Donnerstag eine geführte Wanderung zur Conturineshöhle, wo 1987 die Reste des Höhlenbären Ursus ladinicus gefunden wurden. Vom 3. Juli bis 28. August kann zusätzlich jeden Donnerstagnachmittag das Bärenmuseum besichtigt werden.

  • Museen | 18.06.2014

    Volkskundemuseum Dietenheim lädt an diesem Sonntag zu Kräuterfest

    Die Welt der Kräuter in ihrer Vielfalt öffnet sich an diesem Sonntag im Volkskundemuseum in Dietenheim.

    Bauerngarten und Kräutermarkt, Bastelecke und Kulinarisches, Theater und Musik: An diesem Sonntag dreht sich im Volkskundemuseum in Dietenheim bei Bruneck alles um die Kräuter; das Programm ist auf Erwachsene wie auch auf Kinder zugeschnitten.

  • Museen | 17.06.2014

    Naturmuseum: 7000 Seiten wissenschaftlicher Publikationen im Internet

    Das Naturmuseum Südtirol stellt ab sofort die beiden Museumszeitschriften Gredleriana und Geo.Alp sowie eine Reihe von weiteren Publikationen im Südtiroler Wissenschaftsnetz zum Lesen und Herunterladen zur Verfügung, insgesamt über 7000 Seiten und über 600 Artikel an zum Teil vergriffener Fachliteratur über die Naturkunde Südtirols.

  • Museen | 13.06.2014

    Artenvielfalt von Menschenhand: Ausstellung "Neobiota" im Naturmuseum

    Zwei Jahre "Müllforschung" in den heimischen Bergen haben den Südtiroler Alpenverein (AVS) dazu veranlasst, mit einem neuen wissenschaftlichen Interesse an die menschlichen Hinterlassenschaften zu gehen. Er hat Bierdosen, Zigarettenstummel und Plastikflaschen kurzerhand zu Neobiota erklärt und daraus eine Ausstellung gemacht, die am Freitag, 20. Juni, im Naturmuseum in Bozen eröffnet wird.

  • Museen | 05.06.2014

    Neuer Ridnauner Kunstrundwanderweg in der BergbauWelt Ridnaun

    Kunstwerk vor der St. Barbara-Kapelle der BergbauWelt

    LPA - Während einer Wanderung im Ridnauntal interessanten Kunstwerken begegnen und gleichzeitig Preise gewinnen: Das ist möglich auf dem neuen Kunstrundwanderweg des Wipptaler Künstlervereins „Vision Art Union“ und der Tourismusvereine Ratschings und Ridnauntal. Der Kunstrundwanderweg wird am Sonntag, 8. Juni, in der BergbauWelt Ridnaun Schneeberg eröffnet und ist bis 20. September geöffnet.

  • Museen | 04.06.2014

    Naturmuseum Südtirol: Vortrag und Buchvorstellung zu Stechmücken

    Wisenswertes über Stechmücken im Naturmuseum

    LPA - Über die Stechmücken, ihren Lebensraum und ihre Verbreitung sowie über die erfolgreichsten Maßnahmen zum Schutz vor Mückenplagen spricht der Entomologe Claudio Venturelli am Mittwoch, 11. Juni, im Naturmuseum in Bozen. Außerdem stellt er sein neues Buch „Questione di Culex. Il libro completo della zanzara“ vor. Der Eintritt zum italienischen Vortragsabend ist frei.

  • Museen | 30.05.2014

    Drittes Traubenblütenfest in den Gärten von Schloss Trauttmansdorff

    Die Versoaln-Rebe

    LPA - Das inzwischen zur Tradition gewordene Traubenblütenfest der Gärten von Schloss Trauttmansdorff am Fuße von Castel Katzenzungen in Prissian das vor allem auf die Bedeutung der Versoaln-Rebe, der größten und wahrscheinlich ältesten Rebe der Welt, hinweisen soll, ist gestern, 29. Mai, über die Bühne gegangen.

  • Museen | 30.05.2014

    Kooperation "Augen auf… Gletscherfunde!" vorgestellt

    Vorstellung der Kooperation "Augen auf… Gletscherfunde!"

    LPA - Mit einem gemeinsamen Aufruf wollen das Südtiroler Archäologiemuseum, das Landesamt für Bodendenkmäler, der Alpenverein Südtirol AVS und der Club Alpino Italiano (CAI) Alto Adige alle, die in den Bergen unterwegs sind, anleiten, wie sie sich verhalten sollen, wenn sie Funde machen. Die Kooperation unter dem Motto „Augen auf… Gletscherfunde!“ wurde heute, 30. Mai, im Archäologiemuseum in Bozen der Öffentlichkeit vorgestellt.

  • Museen | 28.05.2014

    29. Mai: Neues Bienenhaus im Museum Dietenheim wird eröffnet

    Passend gewandet: Kinder können auch im Bienenkostüm durchs Bienenhaus huschen (Foto: Volkskundemuseum)

    Das Volkskundemuseum in Dietenheim ist um eine Attraktion reicher: Am morgigen Donnerstag, 29. Mai, wird das neue Bienenhaus eröffnet, das nicht nur einen Überblick über die Imkerei in Südtirol gibt, sondern auch eine Ausstellung zur Volksmedizin beherbergt.

Seitenanfang