News

  • Museen | 10.02.2014

    Ruanda, Land der tausend Hügel: Vortrag im Naturmuseum

    Ruanda (FOTO: Lotte Kager Eisenstecken)

    LPA - Über die unterschiedlichen Landschaften Ruandas referiert Lotte Kager Eisenstecken im Naturmuseum Südtirol am Freitag, 14. Februar. Der Eintritt zum Bildervortrag ist kostenlos.

  • Museen | 07.02.2014

    Musikinstrumente aus Wegwerfmaterialien: Workshop für Kinder im Naturmuseum

    LPA - Musikinstrumente aus Recyclingmaterialien können Kinder am Samstag, dem 15. Februar, nachmittags gemeinsam mit einer Perkussionistin und Theaterwissenschaftlerin im Naturmuseum Südtirol in Bozen bauen; eine Anmeldung ist erforderlich.

  • Museen | 07.02.2014

    Eröffnung der Ötzi-Wanderausstellung in München: 500 Gäste

    Ötzi-Wanderausstellung in München

    LPA - Am gestrigen Donnerstagabend, 6. Februar, wurde in der Archäologischen Staatssammlung in München die Wanderausstellung zum Thema Mann aus dem Eis eröffnet. Zur Ausstellungseröffnung waren 500 Gäste gekommen, darunter auch der italienische Generalkonsul in München, Filippo Scamacca del Murgo mit Ehefrau Martina Ellenrieder.

  • Museen | 07.02.2014

    Katzen aus einer anderen Sicht: Vortrag im Naturmuseum

    Katze (FOTO: lichtkunst/pixelio.de)

    LPA - Katzen, sonst als Einzelgänger, bekannt, sind eigentlich extrem anpassungsfähig und kontaktfreudig. Der Biologe Roberto Bonanni rückt das Leben der Samtpfoten in seinem Vortrag „Das Sozialleben der Katzen" am Mittwoch, 12. Februar, im Naturmuseum in Bozen in ein neues Licht. Der Vortrag findet in italienischer Sprache statt und kann kostenlos besucht werden.

  • Museen | 06.02.2014

    106 Pflanzengesellschaften der Dolomiten wissenschaftlich beschrieben

    Neue Publikation zur Vegetation der Dolomiten vorgestellt

    LPA - „Plant Life of the Dolomites“ nennt sich die neue Publikation zur Vegetation der Dolomiten, die heute, 6. Februar, im Naturmuseum in Bozen vorgestellt wurde. Die Wissenschaftler Erika und Sandro Pignatti haben darin auf 769 Seiten 106 Pflanzengesellschaften der Dolomiten, einige davon zum ersten Mal, beschrieben. „Diese Publikation soll dazu beitragen, die einzigartige Naturlandschaft und Vegetation der Dolomiten bekannt zu machen“, unterstrich Landesrat Florian Mussner.

  • Museen | 05.02.2014

    Epigenetik lüftet Geheimnisse: Vortrag am 11. Februar im Naturmuseum

    Der bekannte italienische Genforscher Giuseppe Macino referiert am 11. Februar im Naturmuseum

    LPA - Wie erzeugen identische Erbinformationen unterschiedliche Zellen oder gar Lebewesen? Welche Geheimnisse liegen der Aktivität und Steuerung von Genen zugrunde? Der bekannte italienische Genforscher Giuseppe Macino wird am Dienstag, 11. Februar, bei einem Vortrag im Naturmuseum in Bozen diese und andere Fragen zur Epigenetik beantworten.

  • Museen | 03.02.2014

    Atelierkamera bereichert Sammlung des Touriseums

    Übergabe der Atelierkamera (v.l.n.r. Paul Rösch, Evelyn Reso und Florian Pichler)

    LPA - Eine ganz besondere Atelierkamera aus den 1920er-Jahren hat der Meraner Fotografie-Experte Florian Pichler vor kurzem der Leiterin des Touriseum-Archives Evelyn Reso und Museumsdirektor Paul Rösch überreicht.

  • Museen | 31.01.2014

    Experimentieren mit Glas für Kinder am 8. und 15. Februar

    LPA - Kinder zwischen neun und zwölf Jahren haben am Samstag, 8. und 15. Februar, die Gelegenheit, unter fachkundiger Leitung mit Glas zu experimentieren und eigene Glasarbeiten herzustellen. Die ganztätigen Workshops werden vom Naturmuseum Südtirol und „Vetroricerca Glas&Modern“ in Bozen angeboten. Es sind noch Plätze frei. Eine Anmeldung im Naturmuseum ist erforderlich, und zwar innerhalb Mittwoch der Veranstaltungswoche.

  • Museen | 31.01.2014

    Pflanzen in den Dolomiten – Buchvorstellung mit LR Mussner am 6. Februar

    LPA - Die Ergebnisse eines halben Jahrhunderts an Forschung zur Vegetation im gesamten Dolomitenraum, zusammengefasst, bebildert und beschrieben auf 769 Seiten: Das ist das neue Buch „The Plant Life of the Dolomites“ der beiden Botaniker Erika und Sandro Pignatti. Es wird am Donnerstag, 6. Februar, im Naturmuseum in Bozen im Beisein von Landesrat Florian Mussner der Öffentlichkeit präsentiert.

  • Museen | 29.01.2014

    Jahr des Museumsobjektes hat Südtirols Museenlandschaft gestärkt

    Kunstaktion ’Museumsobjekte gehen fremd’

    LPA - Das Jahr des Museumsobjektes 2013 wirkt sich positiv auf die gesamte Museenlandschaft in Südtirol aus. Die museenübergreifende Zusammenarbeit hat die Museenlandschaft gestärkt, besonders kleinere Museen aufgewertet und eine gute Basis für die zukünftige Museenarbeit geschaffen, heißt es von der Landesabteilung Museen. Für 2015 planen die Abteilung Museen und der Museumsverband Südtirol ein weiteres Themenjahr.

Seitenanfang