News

  • Museen | 12.01.2015

    Bildervortrag bringt Flora und Fauna im Südwesten der USA ins Naturmuseum

    Durch die Vielfalt der Flora und Fauna im Südwesten der Vereinigten Staaten von Amerika führt ein Bildervortrag des Botanikers Thomas Wilhalm im Naturmuseum Südtirol am Freitag dieser Woche. Der Vortrag wird in deutscher Sprache gehalten, die Teilnahme ist kostenlos.

  • Museen | 07.01.2015

    Mineralien-Workshop für Kinder am 17. Jänner im Naturmuseum

    Workshop

    Die faszinierende Welt der Mineralien können Kinder zwischen sieben und zehn Jahren im interaktiven, praktischen Workshop „Alla scoperta dei minerali“ in italienischer Sprache im Naturmuseum Südtirol entdecken. Er findet am Samstag, 17. Jänner statt und wird am Freitag, 20. Februar, zu denselben Zeiten wiederholt. Interessierte könne sich jetzt anmelden.

  • Museen | 30.12.2014

    Kein Ruhetag: Archäologiemuseum am Montag, 5. Jänner, offen

    Am kommenden Montag, 5. Jänner, bleibt das Südtiroler Archäologiemuseum geöffnet. Sowohl die Dauerausstellung zu Ötzi, als auch die Sonderausstellung "Frozen Stories – Gletscherfunde aus den Alpen" können von 10 bis 18 Uhr besichtigt werden.

  • Museen | 23.12.2014

    Museum Ladin ab 26. Dezember geöffnet – Feuerwerk am 30. Dezember

    Traditionelle Jahresendfeier im Museum Ladin Ciastel am 30. Dezember

    Das Museum Ladin Ciastel de Tor in St. Martin in Thurn und das Museum Ladin Ursus ladinicus in St. Kassian sind ab Freitag, 26. Dezember, wieder geöffnet. Am Dienstag, 30. Dezember, findet die traditionelle Jahresendfeier im Museum Ladin Ciastel de Tor statt, mit kostenlosem Eintritt, Musik, einem Feuerwerk und Fackelzug.

  • Museen | 22.12.2014

    Museum Ladin: Katalog zur Stubenausstellung vorgestellt

    Haben den Katalog vorgestellt: (v.l.) Heinrich Huber (Vorsitzender des Fachbeirates des Museum Ladin), Mitautor Helmut Stampfer, LR Florian Mussner, Kuratorin Katharina Moling und Stefan Planker, Direktor des Museum Ladin

    170 Seiten stark und reich bebildert ist der Katalog zur laufenden Sonderausstellung im Museum Ladin in St. Martin in Thurn, der am gestrigen Sonntag (21. Dezember) von Museen-Landesrat Florian Mussner vorgestellt worden ist. Ausstellung und Katalog nehmen das Herzstück bäuerlichen Wohnens im Gadertal unter die Lupe: die Stube.

  • Museen | 12.12.2014

    Stuben im Museum Ladin: Katalog wird am 21. Dezember vorgestellt

    Der Stube als Herzstück des bäuerlichen Hauses ist die Ausstellung "Le cör dla ciasa - Die Stube im Gadertal" im Museum Ladin Ciastel de Tor in St. Martin in Thurn gewidmet. Am Sonntag, 21. Dezember, stellt Museen-Landesrat Florian Mussner den Ausstellungskatalog vor.

  • Museen | 12.12.2014

    Südtirols älteste Rebe "Versoaln" zu Gast in Japan

    Die über 350 Jahre alte Versoaln-Rebe und Südtirols Weinwelt wurden kürzlich in Tokio vorgestellt./Foto Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff

    Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff präsentierten vor kurzem in Tokio auf Einladung des Diners Club Japan, der Italienischen Botschaft und der Italian Trade Agency (ICE) den "Versoaln", die größte und wohl auch älteste Rebe der Welt und mit ihr das Weinland Südtirol.

  • Museen | 09.12.2014

    Vortrag zur Wildnis von Tasmanien im Naturmuseum

    Tasmanischer Teufel

    Durch die Wildnis Tasmaniens, von der atemberaubenden Ostküste bis zu den Regenwäldern im Südwesten, führt am Freitag, 12. Dezember ein Bildervortrag im Naturmuseum in Bozen. Referent ist der Biologe, Oberschullehrer und Naturfotograf Norbert Dejori. Der Eintritt zum Vortrag ist frei.

  • Museen | 05.12.2014

    Landesmuseen gratulieren Evelyn Kustatscher zum Südtiroler Forschungspreis

    Die Paläontologin Evelyn Kustatscher hat am heutigen Freitag, 5. Dezember, den mit 30.000 Euro dotierten Südtiroler Forschungspreis erhalten. Kustatscher forscht am Naturmuseum Südtirol zu den 300 bis 200 Millionen Jahre alten fossilen Pflanzen aus den Dolomiten.

  • Museen | 05.12.2014

    Schloss Tirol wartet mit drei Tagen Adventsstimmung auf

    Advent in Schloss Tirol: Zwischen dem morgigen Nikolaustag (6. Dezember) und dem Feiertag Mariä Empängnis am Montag (8. Dezember) wird täglich ab 11.00 Uhr bis in die Abendstunden zu besonderen Veranstaltungen geladen, darunter finden sich auch einige speziell auf Kinder zugeschnittene.

Seitenanfang