News

  • Museen | 06.03.2015

    Trauttmansdorff: Buch „Geschichte(n) eines Schlosses“ wird vorgestellt

    Die 700-jährige Geschichte von Schloss Trauttmansdorff bei Meran sowie Geschichten rund um das Schloss werden im neuen Buch „Geschichte(n) eines Schlosses“ lebendig erzählt. Das vom Touriseum herausgegebene Buch wird am Freitag, 13. März, im Touriseum vorgestellt.

  • Museen | 05.03.2015

    "Frau gestern.heute.morgen": Virtuelle Ausstellung zum Tag der Frau

    Weiblicher Menhir aus der Kupferzeit

    Ein weiblicher Menhir aus der Kupferzeit, ein Klapperstein zur glücklichen Geburt und Frauenschuhe aus dem 19. Jahrhundert - „Weibliche“ Objekte präsentiert die Abteilung Museen zum Welttag der Frau in einer virtuellen Ausstellung im Katalog der Kulturgüter in Südtirol (KIS) und thematisiert damit den Genderaspekt in den Museen in Südtirol. Zu finden ist die Schau auf dem Museumsportal.

  • Museen | 02.03.2015

    9. Südtiroler Museumstag: 2015 Fokus auf Jugendliche

    Einen aktiven Einstieg in den Südtiroler Museumstag bot die Gruppe F8 aus Wien mit der interaktiven Performance „Las Gaffas!“ (Bildnachweis: Claudia Corrent)

    Rund 100 Südtiroler Museumsfachleute fanden sich am heutigen Montag, 2. März, im Museion in Bozen ein, um sich beim 9. Südtiroler Museumstag zum Thema „Young & Museum“ auszutauschen. Im Zentrum standen das Museumsjahr 2015 und das geplante Themenjahr, das den Jugendlichen gewidmet ist.

  • Museen | 27.02.2015

    Chinesische Röhrenpilze: Wissenschaftlicher Vortrag im Naturmuseum

    Tylopilus virens

    Die Röhrenpilze Chinas und deren Naturlebensräume stehen im Mittelpunkt eines wissenschaftlichen Vortrages im Naturmuseum in Bozen am Freitag, 6. März. Die Veranstaltung wird vom Museum in Zusammenarbeit mit dem Mykologischen Verein „Bresadola“ organisiert und findet in italienischer Sprache statt. Der Eintritt ist frei.

  • Museen | 26.02.2015

    "Vagabunden der Alpen": Vortrag am 3. März im Naturmuseum in Bozen

    Über das Zugverhalten der Hirsche referiert Luca Pedrotti am 3. März im Naturmuseum Südtirol./Foto Pedrotti

    Hirsche sind die größten Paarhufer in den Alpen und haben besonders große Raumansprüche. Über ihre Wanderungen im Winter und Sommer, ihre Gewohnheiten, Bedürfnisse und die Gefahren, denen sie ausgesetzt sind, informiert ein Vortrag in italienischer Sprache im Naturmuseum Südtirol am Dienstag, 3. März, mit Beginn um 20 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos.

  • Museen | 25.02.2015

    9. Südtiroler Museumstag am 2. März im Museion

    LPA - Der 9. Südtiroler Museumstag – eine Fachtagung für Museumsleute, die von der Abteilung Museen organisiert wird – findet am Montag, 2. März, von 14.30 bis 18.00 Uhr im Museion in Bozen statt und widmet sich dem Themenjahr 2015 "Young & Museum".

  • Museen | 24.02.2015

    Kornkasten Steinhaus öffnet am 1. März

    Am 1. März öffnet der Kornkasten in Steinhaus wieder seine Tore für Besucher (FOTO: Stefano Scatà)

    Das Südtiroler Bergbaumuseum Kornkasten Steinhaus ist ab Sonntag, 1. März, wieder zugänglich. Im Lebensmittellager des einstigen Kupferbergwerks in Prettau lernen die Besucherinnen und Besucher die 500 Jahre lange Geschichte des Bergbaus im Ahrntal kennen.

  • Museen | 20.02.2015

    25. Februar: Bildervortrag "NATUR.A" im Naturmuseum

    Besondere Einblicke in natürliche Lebensräume gibt es am 25. Februar im Naturmuseum Südtirol - Foto: Valter Pallaoro und Annamaria Pernstich

    Zu einem zweisprachigen Bildervortrag "NATUR.A-naturalmente insieme / natürlich zusammen" über die Flora und Fauna Südtirols lädt das Naturmuseum in Bozen am kommenden Mittwoch, 25. Februar 2015. Die Naturfotografen Valter Pallaoro und Annamaria Pernstich werden anhand eindrücklicher Bilder Einblicke in die Vielfalt der Lebensräume geben. Beginn ist um 20 Uhr.

  • Museen | 19.02.2015

    Tischtheater für Kinder am 28. Februar im Naturmuseum

    Tischtheater „Nils Reise auf dem Rücken der Wildgänse" (FOTO: Naturmuseum)

    Bei einem unterhaltsamen, wissenschaftlichen Tischtheater (Kamishibai), inspiriert vom Roman "Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgerson mit den Wildgänsen" von Selma Lagerlöf, können Kinder zwischen vier und sieben Jahren im Naturmuseum in Bozen das Leben und Wanderverhalten der Wildgänse kennenlernen. Das Tischtehater findet am Samstag, 28. Februar statt. Eine Anmeldung ist erforderlich.

  • Museen | 18.02.2015

    Erwachsenenführungen durch die Schau „Wild, frei und mobil“ im Naturmuseum

    Braunbär, Canning River, Arctic National Wildlife Refuge, Alaska (FOTO:© Florian Schulz visionwildnis.com)

    Das Naturmuseum Südtirol bietet am Mittwoch, 25. und Freitag, 27. Februar, einstündige Führungen für Erwachsene durch die Sonderausstellung „Wild, frei und mobil“. Die Ausstellung zeigt beeindruckende, großformatige Fotos von Tierwanderungen in Nordamerika und den Alpen und sensibilisiert für das Bedürfnis der Wildtiere, sich frei in ihrer Wildbahn zu bewegen.

Seitenanfang